Was bedeutet Nachhaltigkeit für uns?

Nachhaltigkeit bedeutet für uns einen guten Umgang mit Mensch und Natur und auch mit allen Ressourcen die uns zur Verfügung stehen. Das setzen wir in verschiedenen Bereichen um.

Zum einen arbeiten wir aus Überzeugung mit Recycling-Gold und -Silber, das in Deutschland unter strengen Auflagen recycled wird.

Zudem lieben wir es alten Schmuckstücken ein neues Leben einzuhauchen. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Wir arbeiten in unserer Werkstatt nur mit haushaltsüblichen chemischen Mitteln, wie zB Zitronensäure und klassisches Spülmittel. Dabei verzichten wir auf alle chemischen Hilfsmittel, die Goldschmiede sonst verwenden (Salzsäure, Salpetersäure, Borsäure, um nur die gängigsten aufzuzählen). Das schont die Umwelt und die Körper unserer Mitarbeiter gleichermaßen.

Zudem sind wir seit Herbst 2020 Partner von Edenprojects. So können wir für jedes verkaufte Schmuckstück und pro 100€ Umsatz einen Baum pflanzen. EdenProjects ist ein vertrauenswürdiger Partner mit dem viele große Unternehmen wie Ecosia, the nu+ company und 10tree arbeiten. So leisten wir unserer Beitrag zum Klimaschutz.

Woher unsere fairen Diamanten stammen

Alle Diamanten die wir aktuell stammen  verarbeiten aus der Argyle Mine in Australien. Die Mine im Nordwesten Australiens ist bekannt für ihre außergewöhnlichen schönen Farbtöne. Wir sind ganz verliebt in die tollen Erdtöne. So findest du bei uns nicht nur das klassische Weiß sondern auch Champagnertöne bis hin zum dunklen Braun.

Die unterschiedlichen Farbtöne entstehen durch verschiedene Spurenelemente in der Erde, während der Diamant entstand. Alle Diamanten sind unbehandelt und erhalten ihre Farbe natürlich.

Zu unseren Diamanten erhältst du ein Zertifikat mit Trackingnummer.  Alle Diamanten ab 0,1ct kann man komplett transparent nachverfolgen, von der Mine bis in unsere Goldschmiede.

Woher kommen unsere fairen Edelsteine?

Wir verarbeiten nur Edelsteine die nachweislich unter fairen Bedingungen abgebaut und geschliffen wurden. Besondere Freude bereiten uns Saphire und Turmaline, insbesondere wegen ihrer tollen Farbvielfalt

Wir führen Saphire aus Sri Lanka, Australien, Malawi und der USA, Turmaline aus Brasilien, Peridots aus Mesa Verde,Karneole aus dem Saarland und einige mehr. Woher der Edelstein aus deinem Lieblingsstück kommt, erfährst du auf der jeweiligen Produktseite.

Unsere Turmaline werden unter so genannten ökofairen Bedingungen abgebaut. Das heißt, dass hier nicht nur der faire Umgang mit dem Menschen im Vordergrund steht, sondern auch mit der Natur. Beispielsweise unterliegt der Abbau unserer brasilianischen Steine strenger Kontrollen durch die brasilianische Umweltbehörde IBAMA.

Die Mine von der Familie Soares aus Minas Gerais Brasilien ermöglicht zusammen mit unserem Vertriebspartner eine menschenwürdige und sichere Existenz für 15 Mineros und Schleifer sowie deren Familien.

Wir verarbeiten Saphire und Spinelle mit bester Qualität aus Sri Lanka. Hier wird Kleinstbergbau betrieben, mit minimalem Einsatz von Maschinen um die Natur zu schützen. Die gefundenen Gesteinsbrocken werden im nahegelegenen Fluss ausgewaschen, ohne den Einsatz von Chemikalien. So werden die Nährstoffe der Erde zurückgeführt. Übrig bleiben die Rohsaphire. Diese werden dann nach Farbe und Qualität vorsortiert. Nur die höchste Qualität wird von der eigenen Schleiferei weiterverarbeitet. 

Zur Förderung der finanziellen Unabhängigkeit von Frauen in der Region stellen Ceylons in der Qualitätskontrolle und der Schleiferei bevorzugt Frauen ein. Jeder Saphir wird von Hand geschliffen und kontrolliert. Aus der Mine kommen unterschiedliche Farbtöne von Gelb über Rosa bis hin zum klassischen Blau, pastelltöne und kräftige Farben ist alles dabei.

Die Hauptwertschöpfung liegt hier klar bei der lokalen Bevölkerung. Hier werden faire Löhne gezahlt und sichere Arbeitsbedingungen gestellt. Die Liefer- und Wertschöpfungskette ist transparent bis zu uns in die Goldschmiede.

Unsere Edelmetalle - Recyclinggold und -Silber

Wir arbeiten ausschließlich mit Gold und Silber, das durch Responsible Jewellery Council (RJC) als nachhaltig, sozial und umweltfreundlich zertifiziert ist. Unsere Edelmetalle stammen aus einer deutschen Scheideanstalt, die ausschließlich Recylingmetalle anbietet.

Das bedeutet: Die Scheideanstalt kauft Altgold und Altsilber an, also alte Schmuckstücke von Privatpersonen, von Goldankäufern oder Reststücke von Goldschmieden. Diese werden dann vor Ort eingeschmolzen und in die einzelnen Bestandteile (Feingold, Feinsilber und weitere Zugaben) aufgeteilt. Dieser Prozess wird unter strengen Umweltauflagen durchgeführt.

Dort bestellen wir dann Feingold und Feinsilber, aus denen wir dann das 750er Gelbgold und das 925er Silber für dein Schmuckstück selbst legieren.

Goldschmiede Dauber

sparkle up your life




Close
Cart (0)
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.
×