Anfertigungen – Ablauf und Zeitplan

Zeitplan:

Gerade wenns auf Weihnachten zu geht, kommt immer wieder die Frage auf, wie lange so eine Anfertigung dauert. Das ist abhängig von vielen Faktoren. Zum Beispiel ob der gewünschte Stein schon hier ist oder erst bestellt werden muss. Oder auch ob wir das Schmuckstück komplett hier fertig machen oder ob es eine Fassart ist, die besser zum Spezialist für Edelsteinfassen gehen sollte.

In der Weihnachtszeit ist bei uns natürlich auch mehr zu tun als sonst, so fallen uns da ganz kurzfristige Projekte schwer.

Grundsätzlich lässt sich sagen: 6 Wochen sind optimal, dann können wir ohne Zeitdruck alles angehen und wir sind auf der ganz sicheren Seite. 4 Wochen sind immer noch zu schaffen, wenn Weihnachten einfach zu überraschend kam dieses Jahr. Und alles was kürzer ist müssen wir dann schauen was noch möglich ist. Da gilt ganz klar: Fragen kostet nichts, vielleicht ist es ja kein Problem und wir machen das Wunder möglich.

Und nun zum Ablauf:

Der hängt natürlich auch an dem geplanten Projekt. Gibts da schon eine genaue Vorstellung oder sollen wir diese erstnoch zusammen erarbeiten?

Wenn ihr aus der Nähe kommt, kommt ihr am besten einfach vorbei, wir sind meistens zu zweit und können uns spontan Zeit nehmen. Wenn euch ein genauer Termin lieber ist, ruft vorher an, dann vereinbaren wir gerne was. Vor Ort ist es oft einfacher alles zu besprechen.

Bei zu langer Anfahrt, könnt ihr uns erstmal eine Email schreiben (an info@goldschmiede-dauber.de). Dort könnt ihr das Projekt grob umreißen und gerne auch Bilder von Inspirationen oder Schmuckstücken zu denen das neue passen soll anhängen. Dann schauen wir, ob es besser wäre mal zu telefonieren oder wir per Mail Ideen austauschen können.

Wenn der Entwurf steht gehts zum Kostenvoranschlag. Wir überschlagen euch die Kosten für die Anfertigung und schicken euch einen Kostenvoranschlag zu, wenn der passt gibts ab 200€ Auftragswert eine Anzahlung und dann kanns auch schon losgehen.

Bei ausgefallenen Projekten könnt ihr auch gerne nachfragen, ob wir eine kleine Bilderstrecke für euch erstellen vom Herstellungsprozess.

Grundsätzlich gibts dann noch die Frage zu klären, ob ihr vielleicht alten Schmuck habt, der für dieses Projekt recycelt werden soll. Den könnt ihr gerne mitbringen wenn ihr her kommt, wir schaun den dann mit euch zusammen durch und sagen, was alles möglich ist.

Goldschmiede Dauber

sparkle up your life




Close

Sign in

Close

Cart (0)

Cart is empty No products in the cart.